#1 RD/DT 80 Motor in DT 50 M von HerculesKreidler 07.02.2011 16:10

avatar

Moin,

Also ich fahre momentan im Altag, für 5 Monate noch, eine DT 50 M. Das Moped ist schon auf 15er statt 11er umgeritzelt (auch eingetragen) aber leider läuft sie nichtmal 50 km/h und hat Beschleunigung wie ein Mofa Das bin ich von Kreidlers, womit ich am Wochenende fahre anders gewöhnt.
Bei der DT ist auch ein Stehbolzen abgerissen und ich fahre nur mit 3, weil ich hier bei meiner Wohnung nicht die Möglichkeiten habe das zu reparieren.
Heißt das Moped müssen wir mit dem Hänger mal holen und ich muss es zuhause machen. Dabei entstand dann die Idee, einfach den Motor durch einen von einer RD 80ß (luftgekühlt aber) zu ersetzen um dann bisschen mehr Dampf zu haben. Ich würde das ganze dann so auf humane 60-65 km/h übersetzen.
Sowas wäre dann geplant: http://cgi.ebay.de/Yamaha-DT-RD-80-luftg...=item3a63067c79
Die DT gehört mir eigentlich nicht, sondern meinem Onkel der in den USA wohnt. Ich gebe sie ihm im Sommer (wenn ich 18 werde und Motorrad/Auto fahren darf) wieder. Da würde ich dann den, von mir dann überholten, original Motor wieder einbauen und den "großen" Motor dann wieder verkaufen. Denke das ist relativ verlustfrei zu machen.
Nur ist die Frage, ob der Motor einfach so ohne Änderungen passt! Ich hoffe, dass vielleicht jemand von euch Erfahrungen damit hat. Dass man sich mal nen Wochenende dann nimmt und das ganze über die Bühne bringt.
Wäre super wenn mir jemand Tipps geben kann!

Danke schonmal und Grüße, Lars

#2 RE: RD/DT 80 Motor in DT 50 M von Franx 07.02.2011 18:35

avatar

Schwierig Lars,
du solltest dich hier http://www.dt50r.de/ mal schlaumachen,die Jungens wissens sicherlich.
Normal war Yamaha 2T mäßig plugandplay.Aber da gabs ja dann die RD400,wo nix von in die
RD 350 passte,mal als Beispiel genannt,viel Glück franx

#3 RE: RD/DT 80 Motor in DT 50 M von HerculesKreidler 07.02.2011 21:27

avatar

Moin,
Jo danke, in dem Forum bin ich auch noch angemeldet habe ich vorhin gesehen und die hatten mir bestätigt das es so plug&play gehen sollte. Lediglich die Zündung sollte umgebaut werden, muss ich mir dann mal anschauen wenn ich einen Motor gefunden habe. Denke das ist an einem Wochenende zu machen, dass man dann bisschen mehr Dampf hat...
Aber nächstes Wochehende ist ja erstmal die 350er LC in Teilen dran
Gucken, dass ich mal einen RD 80 Motor via Ebay oder Forum auftreibe.

Grüße, Lars

#4 RE: RD/DT 80 Motor in DT 50 M von Franx 08.02.2011 05:26

avatar

Zitat von HerculesKreidler
Moin,
Aber nächstes Wochehende ist ja erstmal die 350er LC in Teilen dran

Grüße, Lars



Mach mal,mit Bildern,und wenn was über oder doppelt ist*duck*

gruss franx

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz