Seite 1 von 2
#1 Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Feilenträger 19.07.2009 19:12

avatar

So eins meiner neusten Spielzeuge, über mein neustes werde ich dann bei Zeiten mehr drüber schreiben, es ist mal wieder eine Kreidler!!!!

#2 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von MK4X 19.07.2009 21:41

avatar

Sieht aus als würde die viel Spass machen!
Taugen die Dinger was?
Wie ist den die Verarbeitung bzw. die Qualität
der verwendeten Materialien?
Gruss Michael

#3 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Feilenträger 19.07.2009 21:49

avatar

Hallo, also dieses Sondermodell ist von der Verarbeitung sehr gut, hat einen CNC gefräßten Alurahmen, der wirklich sehr gut aussieht, die schweißnähte sind auch sehr sauber!! Die USD Gabel ist auch richtig gut!! Tank und Bleche ist normales dünnes Blech, mal sehen wie lange die Chromschicht hält!! Der Motor ist auch wunderbar!! Das einzige was nicht so richtig gut ist, das sind die Armaturen, da will ich bei Zeiten noch bessere besorgen!! Späß macht es ohne Ende....
Die Elektrik ist auch sauber und ordentlich verlegt!!

#4 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von MK4X 19.07.2009 21:59

avatar

Das hört sich ja gut an.
Ich hab noch so´n kleines 50ccm Quad aus der VR China
und das schüttelt so alle 20km irgendetwas ab. Schweissnähte
reissen etc. pp. Nach jeder Fahrt Schrauben nachziehen, Nähte
kontrollieren und schauen was ich diesmal verloren habe.
Aber der Minarelli Nachbaumotor scheint standfest und hat noch nie
Probleme gemacht, trotz dezenter Leistungssteigerung.

#5 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Kreidler-Chat 20.07.2009 13:13

avatar

feile die dinger sind einfach nur kultig..und der sound ist klasse

vor habe ich eh schon länger sowas legal in eine florett zu verbauen.
richtig mit TÜV...gutachten dazu von den 63ccm/65ccm Motorrad gutachten (die enthalten ja eine rahmenfreigabe für die "mehr "ps ) und dazu dann das COC Gutachten für eine Sachs Madass 125 .
so entfällt abgasgutachten usw....

schöne dabei ist ( auch wenn es sicherlich einigen nicht zusagen wird wenn ein 4takter in einer florett werkelt)
das man mal ein umweltfreundliches florettchen hat was LEGAL 125ccm hat und sehr gut für 2 personen und jeden tag betrieb geeignet ist ....die ersatzteile für diese motoren sind ja spot billig. auch gibt es dort möglichkeiten das einem "übel" wird. (zb bis 184 ccm )

aus einer guten quelle ist mir inzwischen auch bekannt das kreidler selbst sowas mal vorhatte in zusammen arbeit mit honda. auf dieser basis beruht ja der motor nach wie vor.

bevor also puristen nun meckern......das ist im grunde nichts anderes wie andere prototypen aufleben zulassen. oder aus einer LF eine TM/RS aufzubauen.

motorhalterung ist ein adapter angedacht damit die original rahmen halterung erhalten bleibt und ein rückrüsten jederzeit ermöglicht.

so einige haben sowas ja schon gebastelt.aber bisher ohne zulassung und ohne deutschen tüv...gesehen hab ich wohl eine 50ccm die legal umgebaut war......mehr aber noch nicht

#6 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von TM68 21.07.2009 02:54

avatar

Diese Dax war am sonntag auf dem Oldtimertreff in konz (trier). Sie hat 125cc, 14,5 PS und ein *boot* und alles mit tüv!



Der Motor ist allerdings ein Honda Lizenznachbau aus china,welche laut besitzer mitlerweile von recht guter qualität und standfestigkeit sein sollen.

Leider bekomm ich es ned größer rein

#7 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Kreidler-Chat 21.07.2009 11:37

avatar

hier mal so in etwas wie das "wirken" könnte (habe gerade keinen genau masse für den motor...daher abmessungen geschätzt)

wenn man nun das gutachten für die motorradaufrüstung für eine RS nimmt ( dort drin enthalte ja die freigabe bis X PS ..je nach damaligen umrüster zb Bleimo 9 PS )
das dann mit dem Gutachen für die Sachs Madass für den Motor
Werksangaben dafür:

In Antwort auf:
Sachs MadAss 125
Bauart, Zylinder 1
2-/4-Takt 4
Hubraum 125 cm³
Leistung 6,4(8,7) kW(PS)
bei Drehzahl 7500/min
Leergewicht 95 kg
Sitzhöhe 855 mm
Vmax ca. 90 km/h


sind wir mit diesen 8,7PS genau im rahmen der freigabe für kreidler. haben dann sogar einen u-kat was dann auch alle heutigen umweltauflagen erfüllt . vermutlich kann damit sogar ein neuer rahmen aus der bos schmiede wieder auf die strasse gebracht werden.fahwerk und bremsen sind ja zt sogar besser wie so heutige fahrzeuge...lichtanlage haben wir auch eine hochmoderne 12V . motoren gibt es mit e-starter....und der verbrauch ist auch sehr sparsam.

das aller schönste dabei ist....ersatzteile für diese motoren sind super günstig .

beim umbau in einen alten rahmen ist es sogar "nur" eine motor umtragung....meißt scheitert diese an den umweltauflagen...da wir hier aber die COC für die Madass 125er nutzen können sollte das ein geringer aufwand und kostenfaktor sein.

#8 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von GELÖSCHT 21.07.2009 12:33

Als Puff ein Resorohr ist aber seltsam bei einem Viertakter. Da müsste wohl eher sowas wie ein simpler Nachschalldämpfer dran. Ach, ich kann´s mir vorstellen wie das FARRRZT! Hehe, wenn man damit auf einem Treffen einfährt glotzen alle bestimmt wieso die Florett so "komisch" klingt . Wahrscheinlich suchen alle ein Moped das hinter der Florett fährt, aber nie kommt, muaha.

#9 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Kreidler-Chat 21.07.2009 15:55

avatar


beim auspuff sind die "inneren" werte ja wichtig...
bei so mancher dax denkt man da röhrt ne harley ran

#10 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Flott_Flory 21.07.2009 18:59

avatar

Zitat von Kreidler-Chat


bei so mancher dax denkt man da röhrt ne harley ran


wohl eher wie ne Harley im standgas, ;)

#11 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Feilenträger 22.07.2009 21:59

avatar

ja wäre mal eine lustige sache, aber ich habe keine lust mehr auf rumbasteln, werde meine mühlen alle so nach und nach fertig machen, dann kommt noch eine spezielle, und dann ist schluß.......zumindest sieht der plan so aus....

#12 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von manne23 11.09.2009 17:05

avatar

Hey wir ham auch ne Skyteamaber ne Dax...

Wir sind auch soweit zufrieden bis auf den Tank der war voller Rost, Aber sonst der Sound hammer xDD Und ists n bissl n gefrickel den Leerlauf zu finden. Nur manchmal spratzt sie... Am Anfang wars wegen dem vielen Rost aber jetzt ham wir alles saubergemacht dann lief se richtig gut jetzt spratzt se leider wieder. Wir wissen leider nicht wiso, Sprit bekommt sie, es ist auch kein Dreck mer drin, Düse ist auch nicht verstopft-.-

Feilenträger :kennst da dafür eigentlich ein gutes Forum... hab bis jetzt noch keins gefunden welches mir gefällt

#13 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Feilenträger 13.09.2009 11:18

avatar

ja moin, also um ein forum habe ich mich noch gar nicht gekümmert, wenn ich ehrlich bin, bin ich auch erst ca. 15 kilometr mit dem guten stück gefahren, und angemeldet ist sie auch noch nicht....da kann man mal sehen das ich irgendwie doch immer zu der guten alten kreidler greife....

#14 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von manne23 13.09.2009 16:03

avatar

achso.. haja wenn man en Kreidler Mopped hat.... wiso nicht aber ich hab "nur n " Mofa ^^

Wegen unserem Problem... der benzinschleuch war abgeknickt also wieder alles iO

und wegen nem Forum hab ich mal bissl gesucht... ein Skyteam forum hab ich nicht gefunden aber in diesem Honda Dax/Monkey Forum http://bonsaicrew.com/ sind Replikas auch gerne gesehen.

MfG Felix

#15 RE: Honda Monkey ( Skyteam Le Mans ) 125 ccm von Feilenträger 13.09.2009 18:05

avatar

jo danke, werde ich auch mal eine gastrolle einnehmen....ja kreidler mopeds habe ich genug, aber keine mofa.....

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz